HISTORY

Also... wie alles begann:

- Doom

- ein zusammengeflicktes Null-Modem Kabel

- 2 Rechner


Piskopat und Kurmania machten zum ersten Mal Erfahrung mit LAN-Spielen.
Anschliessend folgten lange Nächte mit Duke Nukem 3D on LAN. Doch unsere 2 Freunde waren niemals zufrieden. Kein Spiel konnte sie auf lange Zeit fesseln. Sie probierten Quake 1-3 und Rune.

Schliesslich bekam Pisko von einem Kollegen den Hinweis, er solle mal Half-Life installieren. Das Spiel faszinierte ihn dermassen, dass er es gleich 5x durchspielte. Eines Tages kam Akanator in Pisko's Zimmer und erzählte ihm von Counter-Strike. Am nächsten Tag haben Akanator und Pisko mit einem 14.4k Modem die CS Beta 6 runtergeladen. Nach unendlichen Minuten hatten sie endlich das Spiel auf ihrer Platte. Nichts ahnend davon, zockt Kurmania immer noch Quake 2 Online.

Piskopat und Akanator installieren CS. Die erste Map, die gezockt wurde, hiess as_oilrig. Piskopat rushte als VIP durch die Map und suchte verzweifelt Gegner. Kurz vor der Deinstallation erscheint Akanator und flippt erstmal aus. Er verklickerte ihm, dass man das Spiel nur Online oder LAN spielen kann. Pisko will das natürlich sofort ausprobieren und ruft Kurmania an. Er erzählt ihm von CS und wie geil das Spiel ist. Sie müssen das unbedingt auf LAN spielen. Noch in der selben Nacht bringen sie ihre Rechner zusammen und spielen erstmal die halbe Nacht durch. Nach unendlichen LAN Zusammenkünften und 1on1 Nächten, waren sie bereit Online zu spielen.

Mit einem 56k Modem und Beta 7.1 wagten sie den ersten Schritt in die Online Welt von CS. Sie waren davon begeistert und sie spielten nur noch Online. Sie hatten einen Stammserver (Spielhaus) worauf sie sehr lange Stammgäste waren. Nach ner gewissen Zeit lernten sie auf dem Server eine Person kennen, der den Namen Wolf trug. Sie wurden schnell zu unzertrennlichen Zockerfreunde.

Irgendwann kam Kurmania auf die Idee einen Clan zu gründen. Diese Idee wurde sofort in die Tat umgesetzt und der Clan [AMOK] (weil wir immer ohne Taktik gerusht sind) wurde geboren. Mitglieder: Piskopat, Kurmania, Akanator und Wolf. m@ttSkaR kam wenig später dazu. Damals befand er sich auf der Ruine seines alten Clans [STB]. Er sprach uns an und da wir nur ein Fun-Clan waren, nahmen wir das nie ernst.

Nach ner Weile machte der Spielhaus-Server dicht und wir waren auf der Suche nach einem neuen Server. Der Kontakt zu Wolf wurde weiterhin über ICQ gepfelgt. Eines Tages wurden wir auf den [DOENER]-Server aufmerksam und somit hatten wir n neuen Stammserver. Tage und Nächte lang wurde gnadenlos gezockt.

Als der Skill langsam anstieg und wir unseren Clan bei ESPL anmelden wollten, mussten wir leider feststellen dass der Name schon vergeben war. Also, neuen Namen suchen. Wir änderten unseren Namen in [M.U.D.S.] (Altes PC-Spiel, Mean Ugly Dirty Sports). Es kamen der Bab@ und m@ttSkaR dazu.

Wir konnten den Namen [M.U.D.S.] nie so richtig mit CS assoziieren und wir beschliessen den Clantag abzulegen.

Während dieser Phase spielen wir noch ab und zu im LAN Opposing Force (Half-Life MOD). Bab@ war ein totaler Noob ;) Er wusste nicht mal wie ein PC von innen aussieht.
Eines schönen Tages spielten Bab@ und Pisko Opposing Force im LAN. Bab@ wurde regelrecht fertig gemacht, er hatte keine Chance. Bab@ sitzt im Wohnzimmer vor seinem PC und Piskopat nebenan in seinem Zimmer. Pisko geht nebenbei auf Toilette und seine kleine Schwester (3 Jahre alt) nimmt im Stehen die Maus von Pisko in die Hand und schiesst auf alles was sich bewegt. Bab@ nichts ahnend, zockt weiter mit dem Glauben Pisko würde noch am PC hocken. Als Pisko aus der Toilette kommt, begibt er sich zu Bab@ und beobachtet ihn ne Weile. Bab@ flippt aus und flucht laut schreiend. Pisko klopft auf seine Schulter und fragt was er da macht. Bab@ nimmt sein Headset ab und fragt wer an Pisko's Rechner hockt. Pisko sagt: "Komm mit..." Sie laufen in Pisko's Zimmer und sie sehen Pisko's Mini Schwester am PC zocken. Bab@ lacht sich erstmal einen ab. Er hat die ganze Zeit im 1on1 gegen sie verloren :))
Nachdem er sich wieder beruhigt hat, hat er geschworen, dass er der beste Zocker aller Zeiten werden wird. ;)) Seine Ehre war beschmutzt. Und somit war er ein Full Member bei uns.

Nach dieser Tragödie beschliessen alle zusammen langsam aber sicher einen offiziellen Clan zu gründen. Als Namen suchen sie sich "Soldiers Of Allah" [S.O.A.] aus. Apokalype wird während dessen als Member aufgenommen. Kurze Zeit später registrierten sie die Domäne www.soldiersofallah.de Kurmania setzt sich hin und baut eine Homepage auf. Billig, aber erfüllte seinen Zweck. m@ttSkaR als Webdesigner konnte sich das nicht lange anschauen und macht sich an die Arbeite, eine gescheite HP zu bauen. m@ttSkaR's Design und Kurmania's HTML Künste machten die HP zu einem Augenschmaus ;) Unser 1. Bewerber war b4r][$ (damals Junior). Da wir noch keine Rulez hatten, wird b4r][$ und BigAbdu ohne cand. Periode aufgenommen.

Auf dem [DOENER]-Server lernen wir Kaplan (damals [HDL]Doenertier) kennen. Er war nicht ganz zufrieden mit seinem Clan und somit wechselte er prompt zu [S.O.A.]
Mai 2002 bestellen wir endlich unseren Server und schon nach 2 Tagen ist der Server voll. Das freute uns natürlich sehr...
Und so weiter und so fort... ;)

Wir bedanken uns bei allen Clans, die uns als Zockerfreunde akzeptierten und respektierten. Und natürlich bei all unseren Gästen, die täglich unseren Server besuchen

DANKE

[S.O.A.]